Login

Bild der Runde

Neulich in Lommiswil

Neulich in Lommiswil

Es ist zwar schon ein paar Tage her... Szenen des Spiels zwischen Lommiswil und Welschenrohr.

Top Story

Der Berner, der den Solothurner Fussball voranbringen will

Der Berner, der den Solothurner Fussball voranbringen will

Beim FC Attiswil ist Heinz Hohl gross geworden. Dem FC Attiswil ist er bis heute treu geblieben und er hat seinen Dorfklub mit innovativen Ideen weiter gebracht. Seit einem halben Jahr ist der Berner nun Präsident des Solothurner Fussballverbandes SOFV.

Bewertung:  / 2

Der FC Solothurn kann auf ein äusserst erfolgreiches 2017 zurückblicken: In der 1. Liga gewann der FCS so viele Punkte wie noch nie in der Vereinsgeschichte. Nun starten die Solothurner als Leader der Gruppe 2 mit der Vorbereitung für die Rückrunde.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

Die unheimliche Serie geht weiter: Im Heimspiel gegen Bassecourt gelingt Solothurn ein 2:0-Sieg. Mit 12 Siegen und 1 Unentschieden ist der FCS zum Abschluss der ersten Hälfte der Meisterschaft klarer Leader ohne Niederlage.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung gewinnt Wangen gegen Wohlen 2 mit 2:0.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

Zofingen schlägt im Kleinholz Olten mit 5:2. Gegen viele bekannte Gesichter funktionierte wie schon in der jüngeren Vergangenheit vor allem die Offensive ausgezeichnet. Julio Sant Anna, Jonjic Oliver, Robert Maijc und auch Michal Rakovan konnten ein ums andere Mal gefährliche Angriffe lancieren.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 2

Die Siegesserie des FC Solothurn hält auch im sechsten Spiel weiter an. Im Heimspiel besiegte die Skrzypczak-Elf den FC Sursee mit 3:0.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

Olten begann stark, aber die zweite Halbzeit gehörte Muri. Gegen die defensiv gut organisierten Solothurner holten die Aargauer nach der deutlichen Leistungssteigerung einen Punkt. Nach einer herrlichen Vorlage von Ronny Minkwitz netzte Luigj Milicaj wuchtig zum 1-1 ein.

Weiterlesen...


 


 

Eigenwerbung


 

fussballnetz.ch auf Facebook